Verein BEZIEHUNGSWEISE LERNEN
Wir schaffen Räume für Begegnungen und Austausch sowie Beziehungsaufbau zwischen Ein- und Mehrheimischen. In dem wir die deutsche Sprache in informellen Lernumgebungen, praxisnah, alltagsnah, zielführend, anwendungsorientiert und MIT deutschsprachigen Menschen vermitteln/sprechen. Unser Vereinslokal stellt somit ein anderes Lernzimmer dar.

Demnächst feiern wir mit zwei Innenhofkonzerten in der Innstraße 2!

Transkulturelles Deutschtraining - Deutsch als FreundInsprache

“Deutsch als FreundInsprache” ist ein acht-wöchiges Sprachtrainingsprogramm, das auf die Interessen, Bedürfnisse und Wünsche der TeilnehmerInnen zugeschnitten ist. Es ist eine Ergänzung und Vertiefung zu bestehenden Deutschkursen und legt den Fokus auf größtmögliche Individualförderung, aber auch auf Partizipationsmöglichkeiten, um Kontakte mit der Mehrheitsgesellschaft zu knüpfen.

 

Nächste Starttermine: 10.09.2024 / 05.11.2024

Interkultureller Mittagstisch

Der interkulturelle Mittagstisch ist ein Angebot für Alle (z. B. NachbarInnen, PassantInnen, Vorbeilaufende, BesucherInnen, FreundInnen) und Teil des Deutschtrainings “Deutsch als FreundInsprache”. Er bietet für die Deutschlernenden eine niederschwellige Möglichkeit, mit anderen ins Gespräch zu kommen. Es kochen TeilnehmerInnen mit Freiwilligen verschiedene Gerichte aus ihren Herkunftsländern, denn Kochen und gemeinsames Essen verbindet! Das Menü ist immer dienstags auf Facebook und Instagram. Hast du auch Lust und Interesse einmal dabei zu sein, dann komm einfach dazu! Das Kochen startet bereits um 9 Uhr, die Mittagstische sind von 12 – 13:30 Uhr. Gruppen benötigen eine Anmeldung, aber alleine oder mit einem/einer FreundIn findest du immer einen Platz und auch etwas Kulinarisches zum Essen. Nächster Mittagstisch: Jeden Donnerstag zwischen 12 – 13:30 Uhr (Sommerpause von 4.7 -5.9.2024)

Erzähl- und Sprachlerncafé GEM_einsam

In diesem Raum fühlen sich Ein- und Zweiheimische wohl und es kommen lebendige Gespräche zustande. Im Austausch wird das Lernen und Anwenden der deutschen Sprache ermöglicht. Beim Erzählen werden Gemeinsamkeiten bewusst, denn Erzählen verbindet. 

Im Moment ist dieses Angebot sehr gefragt, weshalb wir auf eine Warteliste aufmerksam machen müssen.

Die von Freiwilligen organisierten Aktivitäten sind offen für alle Interessierten, die gerne neue Kontakte knüpfen möchten. Neben sportlichen und handwerklichen Aktivitäten werden auch Kulturveranstaltungen für Kulturpass-BesitzerInnen, aber auch für Nicht-Kulturpass-BesitzerInnen besucht.  Freiwillige können nach ihrem Interesse Aktivitäten im Verein anbieten.

Es wird wieder offene Sommeraktivitäten vom 15.7 – 30.7. 2024 angeboten. Jeder ist willkommen teilzunehmen. Mehr Details auf Facebook und Instagram..

Budget des Vereins 2024

Als gemeinnütziger Verein erhalten wir für unsere Angebote verschiedene Förderungen. Trotzdem sind wir nicht zu 100% gefördert. Diese Tatsache erschwert das Arbeiten, erschwert die Soziale Arbeit – dennoch machen wir das Beste aus der Situation und versuchen mit unseren zahlreichen Freiwilligen verschiedene Veranstaltungen umzusetzen, um auch Spenden zu sammeln. Für einen kleinen Einblick haben wir hier das Budget für dieses Jahr dargestellt. 
Ausgaben 2024

Wie im rechten Kreisdiagram zu sehen ist, sind trotz der Förderungen noch mindestens 22.700 € offen. Genau aus diesem Grund ist z.B. jeder Mittagstisch und jede Veranstaltung für uns von großer Bedeutung.

Sie möchten die Arbeit von BEZIEHUNGSWEISE LERNEN unterstützen