BEZIEHUNGSWEISE LERNEN Innsbruck
beziehungsweise Lernen Konzept
Deutsch als FreundInsprache
Verwurzelt zu sein ist vielleicht das wichtigste
und am wenigsten erkannte Bedürfnis der Seele

Sprachkurse sind für den Start im Leben in einem neuen Land sehr wichtig. Allerdings sollte die gelernte Sprache auch Anwendung finden. Daher ist beziehungsfähige Sprachanwendung sehr wichtig.

Kontakte zu knüpfen und langfristig aufrechtzuerhalten
ist das Ziel von ... beziehungsweise Lernen.

Die Sprachtrainingsprogramme finden nicht in geschlossenen Räumen, sondern auf der Straße und in Begegnungsorten statt und ermöglichen zum Beispiel das Ansprechen einer unbekannten Person. Das Lernen verlagert sich in die Öffentlichkeit.

Der Beziehungsaufbau geht über das Kennenlernen einer fremden Person hinaus und richtet sich auf Gemeinsamkeiten, die Integration ermöglichen. Reale Situationen stellen eine ungezwungene Lernatmosphäre dar.

Dabei spielen diversitätsbewusste NetzwerkpartnerInnen
eine sehr aktive Rolle.

.