Über uns

Wir sind davon überzeugt, dass (Deutsch-)Lernen nur in Beziehung zueinander funktionieren kann, daher der Vereinsname BEZIEHUNGSWEISE LERNEN.

Der Verein versteht sich als ein Ort der Begegnung und des Austausches, in dem Hemmschwellen abgebaut und voneinander gelernt werden kann. Der Verein BEZIEHUNGSWEISE LERNEN verstärkt mittels verschiedenen Begegnungsangeboten das Bewusstsein für ein verständnisvolles und friedliches Zusammenleben, zeigt Gemeinsamkeiten auf und versucht, langfristige Beziehungen zu knüpfen.

Vereinsvorstand

Dr. Peter STÖGER- Vereinsobmann
Mag.a Ursula JENNEWEIN - Obmann-Stv.
Dr. Peter SCHUMACHER - Schriftsführer
Dr.in Veronika SCHULER-DANNER - Kassiererin

Hauptamtliche Mitarbeiterinnen

DSA.in Ayse MALUHAN Geschäftsführerin & Sozialarbeiterin
Ninja BERGMANN, BA Leitung
Alesya REYS, MA Sprachtrainerin

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Ohne den Einsatz von freiwilligen MitarbeiterInnen – ob als TutorInnen oder als FreundInnen – wäre das Programm nicht das, was es ist: transkulturell, mehrheimisch und vielseitig. Vielen Dank an unsere vielen HelferInnen:

 

Manfred Roner, Charlotte Knolz, Michael Vollmer, Ute Ammering, Silke Bruggemann, Lore Buelacher, Max Eugster, Charlotte Himmelsbach, Nina Ibrahim, Samra Sarajlic, Andreas Schärmer, Henry Springfeld,

Informationen zum Verein

Verein „BEZIEHUNGSWEISE LERNEN“

ZVR-Zahl: 1492460663

Vereinsgründung: 16.01.2018